Programm 2019

Buchungen für Kurse für 2019 werden leider erst ab der 4. Novemberwoche möglich sein.
Bis dahin bitten wir um etwas Geduld. Herzlichen Dank!

« zurück zur Kursliste

K1911-2 : VON FREUD UND LEID Zuhause sein – mitten im Leben

14.03.2019 - 17.03.2019

Kurs mit Bettina Romhardt

„Ist genug Raum in deiner Freude für Schmerz?
Ist genug Raum in deinem Schmerz für Freude?“
Thay Giac Than

Mitten im Auf und Ab, in Freud und Leid meines Lebens kann ich mit Hilfe der Achtsamkeitsübung entdecken, dass diese zwei anscheinend so polaren Energien „intersind“, wie zwei Flügel eines Vogels. Beginne ich zu erfahren, dass ich inmitten von Schmerz auch das Freudvolle wahrnehmen kann und inmitten von Freude auch in Kontakt sein kann mit Leiden, kann ich mich im gegenwärtigen Moment – unabhängig davon, wie er aussieht - immer leichter niederlassen und zuhause sein - mitten im Leben.
Getragen von der Praxis der Achtsamkeit werden wir in diesem Kurs entdecken, wie wir - mit Hilfe der buddhistischen Psychologie und der Lehre von den vier edlen Wahrheiten – auch in stürmischen Zeiten zuhause sein können.

Kurssprache: Deutsch
Die Kursleiterin bittet um eine Spende. Bitte geben Sie diese während des Kurses direkt an die Kursleitung. Weitere Informationen hierzu siehe Seite XXX.

Bettina Romhardt


Bettina Romhardt

Bettina Romhardt, Heil­ praktikerin, lebte 5 Jahre als Resident in der Plum-Village-Sangha. 1995 wurde sie Mitglied des Intersein-Ordens, 2004 wurde sie von Thay zur Dharmacharya ernannt. Heute lebt sie mit ihrem Mann Kai und Sohn Jonathan in Berlin. Sie bietet Achtsamkeitstage, Retreats und Kurse zur Achtsamkeitspraxis an und begleitet in Berlin gemeinsam mit Kai Romhardt die Sangha Zehlendorf....

mehr