Programm 2019

Buchungen für Kurse für 2019 werden leider erst ab der 4. Novemberwoche möglich sein.
Bis dahin bitten wir um etwas Geduld. Herzlichen Dank!

« zurück zur Kursliste

K1942-4: EINFACH DA SEIN – EINFACH BEWEGEN Chan Mi Gong - Das Wirbelsäulen- und Gelenk Qi Gong Einführung in die Basisübungen

18.10.2019 - 20.10.2019

Kurs mit Monika Brühl, Hebamme und Chan Mi Gong Kursleiterin

Chan Mi Gong ist eine eigenständige Methode, deren Ursprung in den buddhistischen Traditionen des Himalaya liegt. Sie wurde, transformiert für die heutige Zeit, seit Ende der 80er Jahre von Großmeister Liu Han Wen veröffentlicht und gelehrt. Sanfte, einfache, geschmeidige, bewusste Bewegungen aus der eigenen Mitte in die acht Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule und die Schulung der Vorstellungskraft, zur bewussten Qi Lenkung, das sind die Basisübungen im Chan Mi Gong. Sie ermöglichen den direkten Zugang zu den Ressourcen von Körper und Geist.
Bei Wirbelsäulenbeschwerden und Einschränkungen der Bewegung können die Übungen therapeutische Maßnahmen unterstützen und fördern. Die regelmäßige Übung kann auch schwangerschaftsbegleitend und geburtsvorbereitend sehr hilfreich sein.
An diesem Wochenende beginnen wir ganz neu. Verbunden und getragen von der Achtsamkeitspraxis wird unsere Hauptaufmerksamkeit auf den vier Chan Mi Gong Basisübungen sowie auf der Geschmeidigkeit von Becken und Wirbelsäule liegen.

Kurssprache: Deutsch
Die Kursleiterin bittet um eine Spende. Bitte geben Sie diese während des Kurses direkt an die Kursleitung. Weitere Informationen hierzu siehe Seite XXX.



Monika Brühl


Monika Brühl

Monika Brühl ist Hebamme, Referentin und Autorin. Sie begleitet Frauen und Familien seit 1989 in der außerklinischen Geburtshilfe und Schwangerenbetreuung. Die Methoden der Achtsamkeit fließen in ihre Tätigkeit im Geburtshaus und Zentrum für Primärgesundheit in Bonn sowie in Vorträge und Fortbildungen für Hebammen ein. Ihre besondere Aufmerksamkeit gilt der Geburtsvorbereitung durch Medita...

mehr